Implantate

„Ist ein Zahn verlorengegangen, will man ihn wiederhaben – schmerzfrei, schnell und genau so schön, wie der eigene war." Prim. Prof. Dr. Wolfgang Jesch

Der Eingriff - sanft, schnell und einmalig.

Wir sind der Erfinder eines Verfahrens, das das Einsetzen von Implantaten zu einer schmerzarmen und gleichzeitig zeit- und kostensparenden Erfahrung werden lässt. Mit Hilfe der "Jesch-Stanze" können Implantate ohne zweiten chirurgischen Eingriff weitgehend unblutig gesetzt werden. Der neue Zahn kann sofort auf das Implantat aufgebaut werden.

Diese für Sie nahezu beschwerdefreie Methode wird bei uns seit über 25 Jahren bei über 24.000 gesetzten Implantaten erfolgreich angewandt.

Ihre Vorteile:
  • Sie haben nur eine kleine Wunde und keine Narbe in der Zahnschleimhaut
  • Der operative Aufwand wird wesentlich verringert
  • Durch die "atraumatische" Vorgehensweise sind Sie weitgehend beschwerdefrei
  • Es entsteht selten eine Schwellung
  • Es werden keine Nähte gesetzt
  • Auf ein sofort belastbares Implantat kann binnen eines Tages eine Vollkeramik-Krone eingesetzt werden
Image